Xvideos Red no add just non stop porn
Xvideos red free week no ads

Ich kenne das Mädchen

Ich kenne das Mädchen: Eine Seite für professionellen Amateur-Porno

Wir waren alle einmal dort. Lassen Sie uns die Site namens I Know That Girl überprüfen

Ich spreche von der Zeit, in der wir online Pornos schauen und wünschte, wir würden auf ein Mädchen stoßen, das wir persönlich kennen. Einige hatten das Glück, eine Schulkameradin oder ein Mädchen zu sehen, das früher ihre Nachbarin war und jetzt auf einer Pornoseite zu sehen ist! Es kommt gelegentlich vor. Lesen Sie hier mehr über I Know That Girl !!

Manchmal, wenn Sie sich Pornos ansehen, stoßen Sie möglicherweise auf einen Kommentar wie:

'' Hey, ich bin mit diesem Mädchen auf die gleiche Schule gegangen, hätte nicht ahnen können, dass sie jetzt hier sein würde ''

Dies ist ein Traum, den jeder Pornoliebhaber wahr werden lassen möchte. Aber vielleicht ist dies nicht der einzige Traum, den Sie sich wünschen würden. Der wahre Traum wäre es tatsächlich, in dem Video die Dame zu schlagen.

I Know That Girl

Warum macht es Spaß, Amateurpornos anzuschauen?

Dies ist genau der Grund, warum ich mich für Amateurpornos interessiere.

Es ist offensichtlich, dass Amateur- oder hausgemachte Pornos niemals die besten sind, besonders wenn es um Videoqualität geht. Ich bin mir dessen sehr wohl bewusst. Und es ist nicht der Grund, warum ich immer wieder zurückkomme. Überhaupt nicht.

Was mich hin und wieder dazu bringt, Amateur-Websites zu besuchen, ist die Möglichkeit, ein Mädchen zu finden, das ich kenne.

Es kann der Barista sein, den ich jeden Morgen sehe, wenn ich Latte bestelle, oder das attraktive Mädchen, mit dem ich aufs College gegangen bin. Es kann sogar eine Ex-Freundin sein, man kann nie wissen, was zu erwarten ist.

Allein der Gedanke, jemanden zu finden, den ich kenne, macht Amateurpornos für mich interessant. Nun, vielleicht finden Sie kein Mädchen, das Sie doch kennen. Aber es besteht immer noch die Wahrscheinlichkeit, jemanden zu finden, der wie sie aussieht.

Was erwartet mich bei I Know That Girl?

Das ist das Beste an hausgemachtem Porno. Es sieht realistischer und weniger künstlich aus.

Das bedeutet nicht, dass ich keinen kleinen Hardcore- Premium-Porno mag. Das würde doch jeder sehen wollen. Ich mache nur ab und zu eine Pause von solchen Dingen. Dies ist die Zeit, in der ich Lust habe, etwas Realistischeres zu sehen.

Wie gesagt, bei Amateurpornos dreht sich alles um echten Sex von echten Mädchen. Hier sieht man weniger übertriebenes Stöhnen und falsche Titten. Es dreht sich alles um rohen und leidenschaftlichen Sex.

Egal, ob Sie in Amateur- oder hausgemachten Porno verliebt sind, wir haben alle den gleichen Traum. Dies bedeutet, ein Mädchen zu finden, das wir kennen oder dem wir früher nahe standen. Dies ist der eigentliche Grund, warum ich weiß, dass das Mädchen angefangen hat. Es ist wie bei Mofos, das Pornonetzwerk hinter der Seite wusste genau, was Männer wollten.

Woher weiß ich, dass das Mädchen angefangen hat?

Ursprünglich war I Know That Girl eine Porno-Website für professionelle und hochwertige Pornoclips. Diese Clips zeigten Amateur- und kommende Pornomodels. Aber wir werden später darauf zurückkommen.

Weiß ich, dass das Mädchen beliebt ist?

Sie sind wahrscheinlich schon einmal auf die Seite gestoßen, auf der ich das Mädchen kenne. Die Eigentümer dieser Website haben viel Geld in die Vermarktung investiert. Dies war insbesondere im Jahr 2008, als die Website gerade erst gestartet wurde.

Ich erinnere mich, dass ich auf fast jeder Porno-Website, die ich in dieser Zeit besucht habe, Anzeigen dieser Website gesehen habe. Ich konnte mich diesen Anzeigen nicht entziehen, egal wie sehr ich es versuchte.

Heutzutage wirbt die Website nicht mehr so ​​viel wie früher. Aber viele Pornoliebhaber haben davon gehört. Dies sind die Jungs, die stundenlang Pornos auf ihren Lieblingsseiten schauen.

Wie ist die Qualität der Videos?

Ich habe vorhin gesagt, dass ich weiß, dass Girl ursprünglich für Amateurinhalte gedacht war. Dies sind Pornoseiten mit Mädchen, die Sie noch nie gesehen oder gehört haben.

Aber jetzt haben sich die Dinge geändert. Nicht nur bei I Know That Girl erleben wir diese Veränderungen. Die meisten anderen Websites, die behaupten, Amateurinhalte anzubieten, produzieren ebenfalls keine authentischen Inhalte. Sie behaupten, Amateur-Sites zu sein, während es im eigentlichen Sinne professionelle Pornostars sind, die sich als Amateure ausgeben.

Ich spreche von Websites wie Dare Dorm, wenn Sie jemals zuvor von diesem Namen gehört haben.

Zu Beginn sind diese Seiten normalerweise sehr interessant. Sie zeigen Videos von echten Hausfrauen, die von den Männern gefickt werden. Oder ein echter Babysitter, der Sex mit einem Gärtner hat und so.

Aber irgendwo auf dem Weg verwandeln sie sich in professionelle Websites mit Pornostars, die sich als Amateure ausgeben.

Ich denke, der Grund dafür ist, dass die Websites in der Regel auf rechtliche Probleme stoßen.

Kann ich wirklich ein Mädchen finden, das ich kenne?

Es war jetzt schwierig, ein Mädchen zu finden, das Sie auf einer Pornoseite kennen. Der einzige Weg, ein Mädchen zu treffen, das Sie kennen, ist, wenn Sie diese Pornostars persönlich kennen, und die Chancen stehen gut, dass Sie es nicht tun.

Ich versuche nicht zu sagen, dass ich weiß, dass Mädchen keine interessante Seite mehr ist. Ja, es ist ziemlich enttäuschend, dass die Site ihren reinen Amateurpfad aufgegeben hat. (So ​​sollte eine Site mit einem solchen Namen sein). Die Art der dort verfügbaren Inhalte ist jedoch immer noch großartig.

Wie filmen sie die Videos?

Wie sie die Videos filmen, lässt sie als Amateurpornos erscheinen. Zum Beispiel beginnen die meisten Videos mit einem Schauspieler und einer Schauspielerin, die zu Hause rumhängen. Eins führt zum anderen, bis sie sich im Schlafzimmer befinden.

In den meisten Szenen ist es der Typ, der die Kamera einstellt und sie irgendwo versteckt, bevor sie Sex haben. Sie werden daher niemals eine einzige Aktion verpassen.

Das einzige, was die Szenen anders macht, ist, dass die Mädchen nicht so Amateur sind, wie sie es behaupten. Die meisten Schauspielerinnen, die Sie hier sehen, sind auch in anderen Mofo-Szenen zu sehen. Aber wenn es um Amateurpornos geht, gibt es immer noch einige gute Gründe, warum ich weiß, dass Mädchen auffällt.

Gibt es Bereiche, in denen die Website verbessert werden sollte?

Es gibt ein großes Problem, das ich mit der Website habe. Das heißt, es ist schwierig, über das Mofo-Webportal zu finden. Dies war ein Problem bei vielen älteren Mofo-Websites.

Dies begann zu der Zeit, als sie zu ihrem schicken Pornoportal wechselten. Ziel war es, den Zugriff auf alle Mofo-Inhalte von einem einzigen Ort aus zu vereinfachen.

Es scheint, dass das Ergebnis das Gegenteil von dem war, was sie erwartet hatten.

Wenn Sie zum Tag "sites" gehen und auf "I Know That Girl" klicken, werden Sie von der Website nicht auf diese Seite weitergeleitet. Es kann sich um ein defektes Linkproblem oder ähnliches handeln. Was auch immer es ist, ich fand es sehr nervig.

Dies ist auch etwas, was ich von einer hochwertigen Studio-Site wie Mofos nicht erwartet habe.

Der einfachste Weg, Videos bei I Know That Girl zu finden

Die einzige Möglichkeit, bei der Sie bleiben, besteht darin, über Tags nach I Know That Girl zu suchen. Das heißt, Sie müssen die Videos nach Tags durchsuchen. Dies bedeutet, dass Sie die Videosammlung durchsuchen und eine mit IKTG gekennzeichnete finden. Wenn Sie auf dieses Tag klicken, werden Sie zu allen I Know That Girl-Videos weitergeleitet.

Dies schien eine einfache Option zu sein, aber selbst das Erreichen dieses Punktes ist nicht so einfach, wie es scheinen mag.

Zuerst müssen Sie auf den Link Weiter zu Mofo klicken. Dann suchen Sie nach Kategorie. Ich frage mich, warum sie es so schwer machen, Inhalte anzuzeigen, die die meisten von uns lieben.

Ist es einfach, durch die Site zu navigieren?

Wenn Sie auf der Website sind, ist es viel einfacher, sich zurechtzufinden. Im oberen Bereich der Seite befindet sich ein Banner, das für neue Szenen wirbt. Es gibt auch eine Menüleiste über dem Banner.

Es ist einfach, die Videos mit Optionen wie Mädchen, Videos, Websites, Premium, Cams, Promos und Meet & Fick zu filtern.

Der erste Ort, den ich besuchte, war der Tab "Videos". Hier wurde ich mit so vielen Videos begrüßt, dass es mir sogar schwer fiel, mich zu entscheiden. Sie können die Videos mit folgenden Optionen sortieren:

  • Bestbewertet
  • Veröffentlichungsdatum
  • Alphabetisch
  • Am häufigsten gesehen

Es ist sogar möglich, Ihre Suche nach zu organisieren.

  • Datum der Veröffentlichung (diese Woche, jederzeit, dieses Jahr, diesen Monat)
  • Kategorie
  • Seite? ˅

Wie gesagt, die Site ist einfacher zu navigieren, wenn Sie sich anmelden.

Wie oft aktualisiert die Site den Inhalt?

Eine weitere interessante Sache, die ich an dieser Website geliebt habe, ist, dass sie regelmäßig Inhalte aktualisiert. Mindestens einmal pro Woche wird immer ein neues Video hochgeladen. Dies bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie sich auf der Website anmelden, etwas Neues finden, das Sie sich ansehen können.

Dies bedeutet auch, dass die Sammlung von Videos von Tag zu Tag größer wird.

Die beiden wichtigsten Dinge, die Sie bei I Know That Girl erwarten sollten, sind Quantität und Qualität.

Wie viele Szenen?

Beim Schreiben dieser Rezension waren genau 510 Szenen zu sehen. Diese Zahl steigt von Tag zu Tag, wenn neue Updates veröffentlicht werden.

Zusammenfassend weiß ich, dass Girl eine erstaunliche Pornoseite mit vielen professionellen Amateurpornos ist. Wenn Sie eine Person sind, die hausgemachten Porno mag, dann sollten Sie jeden Tag hierher laufen.

Wirst du ein Mädchen finden, das du kennst? Höchst wahrscheinlich nicht. Welches ist noch in Ordnung. Sie werden es gleich vergessen, wenn Sie dieses schöne Mädchen mit natürlichem Haar sehen, das im Badezimmer saugt und einen riesigen Schwanz reitet.

Ich kenne das Mädchen, was ich mochte

  • Viele Porno-Videos
  • Hochwertige Amateurvideos, aber professionelle Videos
  • Netzwerkzugang
  • Jede Woche werden neue Videos gepostet

Ich kenne das Mädchen, was ich nicht mochte

  • Schlechtes Website-Design
  • Es kann schwierig sein, die Videos zu finden